Wohin wir wollen

Zuverlässig, komfortabel und preiswert: So muss Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) aussehen! Für die VVR sind diese Merkmale die drei Säulen, auf denen sie sein Angebot aufbauen will. Für uns als größtes Verkehrsunternehmen des Landkreises Vorpommern-Rügen ist also folgendes wichtig:

– das genaue Einhalten des Fahrplans,
– die zeitgenaue Realisierung von Anschlussverbindungen,
– die verkehrssichere Beförderung,
– ein dichtes Liniennetz, das den unterschiedlichen Ansprüchen und Bedarfsmerkmalen entspricht,
– die Weiterentwicklung des dichten Linienverkehrs zur Erhöhung der Mobilität im ländlichen Raum,
– fahrgastfreundliche Tarife.

Für den ÖPNV in einem der „Ballungszentren“ des Tourismus Mecklenburg-Vorpommerns (Insel Rügen, Stralsund, Halbinsel Fischland Darß-Zingst) ergibt sich noch eine weitere Verantwortung: Damit diese nicht im Autoverkehr ersticken, wollen wir zusammen mit der Tourismuswirtschaft Leistungen anbieten, bei denen Busfahren und touristische Attraktionen verknüpft sind bzw. miteinander abgestimmt werden. Auf diese Weise soll Busfahren noch attraktiver und die Schönheit der Natur  nachhaltig erlebbar gemacht werden.